Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Offene Türen in Werkstätten für Behinderte Menschen

05.07.2017 CJD Sachsen-Anhalt « zur Übersicht

Volkstimme Schönebeck Elbe-Saale-Rundblick 05.07.2017

VON Heike Liensdorf

VS/Schönebeck

Schönebeck (hl) Die Salzland-Werkstätten des Christlichen Jugendorfes (CJD), Industriestraße 8 in Schönebeck, feiern ihr 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gibt es am morgigen Donnerstag, 6 Juli, ab 10 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Interessenten haben die Möglichkeit, einen Einblick in die Produktion zu bekommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, heißt es in der Ankündigung. Das CJD in Schönebeck ist eine Einrichtung im Christlichen Jugendorfwerk Deutschlands in Ebersbach. Es biete eigenen Angaben zufolge jährlich 155000 Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9500 Hauptamtlichen und vielen Ehrenamtlichen an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.