Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Frühförderung, heilpädagogisch und interdisziplinär

Zugangsvoraussetzungen
0 Jahre bis Schuleintritt
Zielgruppe
0 Jahre bis Schuleintritt

Frühförderung

Die heilpädagogische Frühförderstelle ist eine familien- und wohnortnahe, lebensweltorientierte Einrichtung, die Kinder ab der Geburt bis zum Schuleintritt ambulant und mobil aufsuchend heilpädagogisch diagnostiziert und, bezogen auf ihren individuellen Entwicklungsstand, fördert.

Adresse des Angebots:

CJD Therapie- und Beratungszentrum
Walther-Rathenau-Str. 1
06526 Sangerhausen

Beratung Diagnostik Förderung