Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Schulsozialarbeit

Zugangsvoraussetzungen
6 bis 17 Jahre
Zielgruppe
Schüler und Schülerinnen

Schulsozialarbeit – Vermeidung von Schulversagen und Senkung des vorzeitigen Schulabbruchs

Die Schulsozialarbeit richtet sich an Schülerinnen und Schüler der CJD Christophorusschule Förderschule mit Ausgleichsklassen und der Berufsbildenden Berufsschule Mansfeld- Südharz, für die auf Grund auftretender Fehlzeiten oder anderer Probleme ein erfolgreicher Schulabschluss gefährdet ist oder eine andauernde Schulverweigerung droht.

Durch die ganzheitliche Begleitung der Schülerinnen und Schüler beider Schulformen wird ihnen die Hürde beim Übergang vom der Sekundarstufe in die betriebliche Ausbildung erleichtert und damit das Risiko eines späteren Abbruchs minimiert.

Kooperationspartner

Europäischer Sozialfonds (ESF)
Sozialkompetenz Lernkompetenz Berufsvorbereitung Begleitung SSA