Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Werden Sie Chancengeber:
Lehrer (m/w) - Förderschule für geistige Entwicklung

CJD Sachsen-Anhalt: Sangerhausen

Einsatzort:
Sangerhausen
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 2 Jahre, mit Option zur unbefristeten Übernahme
Arbeitszeit:
Vollzeit
Vergütung:
TV-L
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Schulpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Führen und Leiten einer beauftragten Klasse mit Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Verantwortung für die Durchführung des Bildungs- und Erziehungsplanes der jeweiligen Stufe
  • Verantwortung für den Ablauf des Unterrichts nach Dienstplan
  • Erstellen von Unterrichtsplänen und Individualplänen der einzelnen Lernbereiche
  • Planung und Durchführung von Projekten im Rahmen der Stufe
  • Vorbereiten und Leiten von Elternversammlungen und Elterngesprächen
  • Heranführen der Schülerinnen und Schüler an die Grundwerte des christlichen Glaubens

Ihre Qualifikationen

  • Erstes und zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen / Sekundarschulen / Förderschulen oder
  • Quereinsteiger/innen mit einem Masterabschluss

Konkrete Anforderungen

  • Tiefe Wertschätzung für benachteiligte und behinderte Menschen
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild des Christlichen Jugenddorfes Deutschlands
  • Team – und Kommunikationsfähigkeit
  • Vielschichtige Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Susanne Eberwein

fon 03464/ 249-1112
susanne.eberwein@cjd.de

Bewerbungen an Susann Manthey

Anschrift

Hasentorstr. 7
06526 Sangerhausen
fon 03464-249-0
fax 03464-249-1170
cjd-sachsen-anhalt@cjd.de
www.cjd-sachsen-anhalt.de

Weitere Angaben

Datum: 09.10.2017
Jobnummer 5688

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD