Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Werden Sie Chancengeber:
Helfer (m/w/d) Wohnformen an WfbM

CJD Sachsen-Anhalt: 06526 Sangerhausen

Einsatzort:
06526 Sangerhausen
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung
Arbeitszeit:
Teil- oder Vollzeit (max. 40 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Andere Bereiche

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung im Lebensalltag, zum Beispiel bei der Durchführung von Freizeitaktivitäten, Spaziergängen, Ausflügen und Festen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w/d), Krankenpflegehelfer (m/w/d),  Alltagsbegleiter (m/w/d) oder 
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistenten (m/w/d) oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Aufgeschlossener und wertschätzender Umgang mit Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Führerschein wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR.DD/CJD mit jährlichen Sonderzahlungen, betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen
  • Eine stärkenorientierte sowie feedbackorientierte Führungskultur
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Astrid Bernhardt

fon 03464 249-1400
astrid.bernhardt@cjd.de

Bewerbungen an CJD Sachsen-Anhalt

Anschrift

Hasentorstr. 7
06526 Sangerhausen
fon 03464-249-0
fax 03464-249-1170
cjd-sachsen-anhalt@cjd.de
www.cjd-sachsen-anhalt.de

Weitere Angaben

Datum: 02.05.2019
Jobnummer 8039

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD