Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Förderschule für geistige Entwicklung

Zugangsvoraussetzungen
6 bis 18 Jahre
Zielgruppe
Schüler und Schülerinnen

CJD Christophorusschule Sangerhausen
Förderschule für geistige Entwicklung - staatlich anerkannte Ersatzschule

In unserer CJD Christophorusschule Förderschule für geistige Entwicklung lernen Schüler und Schülerinnen mit dem diagnostizierten Förderbedarf für geistige Entwicklung.

Bildungs- und Erziehungsauftrag ist die Gestaltung eines Lernumfeldes, indem Kinder und Jugendliche ihre Persönlichkeit selbstbestimmt erhalten können. Dadurch wird ihnen ermöglicht, soziale Zugehörigkeit zu erleben, Umwelt zu erfahren, Wissen zu erlangen, um damit weites gehend selbständig leben zu können.

Der Unterricht basiert auf einem Lehrplan für die Schulform geistige Entwicklung und einem individuellen Plan der Schule.

Stuktur: 

  • Die Klassen arbeiten im Klassenverbund und in qualitativen Lerngruppen.
  • Die Berufsschulstufe beendet die Schulform in den letzten 3 Schuljahren vom 16. bis 18. Lebensjahr und dient als Berufsvorbereitung.

Angebote

  • Stundentafel nach staatlichen Vorgaben für unsere Schulform in Sachsen-Anhalt
  • Hortarbeit von 14.00 Uhr  - 16.30 Uhr für Schüler vom 7.-12. Lebensjahr
  • Arbeitsgemeinschaften in unterschiedlichen Handlungsbereichen an 2 Tagen / Woche

Besonderheit

Arbeit mit inhaltlichen ganzjährigen Schulprojekten

Die Förderschule hat zwei Standorte:

CJD Christophorusschule - Förderschule für geistige Entwicklung
Lindenstraße
06526 Sangerhausen

CJD Christophorusschule - Förderschule für geistige Entwicklung
John-Schehr-Straße
06526 Sangerhausen

Förderschule für geistige Entwicklung