Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen-Anhalt

Checkliste: Ehrenamt im CJD Sachsen-Anhalt

Ihre Checkliste für ehrenamtliches Engagement

Vor Beginn Ihres Engagements ist es für beide Seiten sinnvoll, wenn Sie folgende Fragen klären:

Einarbeitungszeit:

Wie lange dauert sie? Wer arbeitet die „Neuen“ ein? Welche Tätigkeiten sollen in dieser Phase übernommen werden? Wie werden diese beendet?

Begleitung:

Wer begleitet die Freiwilligen, vor allem in der Einarbeitungszeit? In welcher Form? Wie oft finden Treffen statt?

Arbeitsaufgaben:

Wie sind die Arbeitszeiten? Welche Aufgaben fallen an? Gibt es für den Interessenten
Gestaltungsmöglichkeiten? Wie sieht die Aufgabenteilung und Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen aus?

Mitentscheiden:

Wann und wobei hat der Ehrenamtliche Mitsprachemöglichkeit?

Kostenerstattung:

Welche Kosten werden erstattet? In welcher Form?

Versicherungen:

Besteht eine Haftpflicht- und Unfallversicherung? Wer ist der Ansprechpartner?

Konflikt- / Streitregelungen:

Wie sehen die entsprechenden Regelungen aus? Wann sind sie anwendbar?

Fortbildung / Schulung:

Welche Fortbildungsmöglichkeiten bestehen? Wer übernimmt dafür die Kosten?

Die klei­ne Hel­fer­fi­bel

Die klei­ne Hel­fer­fi­bel - So stärkt die Bundesregierung das Ehrenamt

Jede Gesellschaft ist auf Menschen angewiesen, die sich freiwillig für andere und für die Gemeinschaft einsetzen. Eine Broschüre des Bundesministerium des Inneren.

Zur Broschüre